Lageplan Kontakt Sponsoren_Impressum Archiv Startseite
         
 

  Wie in der modernen Arbeitswelt finden sich zur Realisierung dieses außergewöhnlichen Projekts des „Vereins zur Förderung plastischer Kunst in Stadt und Kreis Gütersloh“ mit Susanne Roewer (D), George Beasley (USA), Eden Jolly (UK), Andreas und Lukas Glaser (Schweiz) sowie Morgan Lugo (USA/ Puerto Rico) Spezialisten aus aller Welt zusammen. Ein erhöht in der Mitte eines Arbeitskreises befindlicher Hochofen gibt den Zeittakt für das Abarbeiten spannender Aufgaben und Experimente im Uhrzeigersinn vor. Choreografie, Expertise, Kooperation und Mut der Arbeitsgruppe sorgen für ein feuriges und rundes Ergebnis. Die Performance in Kooperation mit dem Kreiskunstverein ergänzt die Ausstellung „Lines of work“ von Susanne Roewer und George Beasly im Veerhoffhaus.  
         
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
27
29
30
31
32
33
34
26